Versand innerhalb von 3 Werktagen
Direkt vom Winzer
Filter
Nur 2 auf Lager!
Château Beau-Séjour Bécot 2009 Doppelmagnum 3 L
1er Grand Cru Classé B Saint-Émilion3l-Doppelmagnum aus dem Traumjahr 200970% Merlot, 24& Caberent Franc, 6% Cabernet Sauvignon. Intensives Rubin-Granat. In der Nase Himbeer-Konfitüre, Schwarzkirsche, Nougat, Lakritz und etwas rauchige, erdige Noten nach Tabak und Waldboden. Am Gaumen vollmundig, konzentriert, saftig mit einer unglaublichen Dichte, die kräftigen Tannine von einer schönen Fruchtsüße nach Kirschen, Cassis und Brombeeren eingefangen. Ein komplexer, rassiger Wein, perfekt ausbalanciert und von großer Frische. Passt zu Rinderfilet oder Hirschrücken.Robert Parker: 94+/100 Wine Advocate: 93-95/100 Wine Enthusiast: 96/100

Inhalt: 3 Liter (176,33 €* / 1 Liter)

529,00 €*
Ausverkauft
Château Beau-Séjour Bécot 2010
1er Grand Cru Classé B Saint-Émilion | 70% Merlot, 24% Cabernet Franc, 6% Cabernet Sauvignon. Der 2010er ist ein absolut klassischer Bordeaux-Jahrgang, nicht ganz so opulent und üppig wie der 2009er. Dennoch hat er eine große Konzentration, Dichte und Fruchtfülle mit dunkler Beerenfrucht, dunkler Schokolade, Kaffee und vanilligen Holzaromen. Auf der anderen Seite ist er sehr strukturiert, mineralisch und mit einem kräftigen Tannin-Rückgrat versehen. Ein Wein von großer Komplexität, Wucht und sehr langem Abgang.Gerstl: 19/20 „Der beste Bécot, den ich kenne“Wine Advocate-Robert Parker: 91-93+/100 James Suckling: 96/100Gault & Millau: 18,5/20

Inhalt: 0.75 Liter (166,67 €* / 1 Liter)

125,00 €*
Nur 6 auf Lager!
Château Beau-Séjour Bécot 2012
1er Grand Cru Classé B Saint-Émilion70% Merlot, 24% Cabernet Franc, 6% Cabernet Sauvignon. Konzentriert, dicht mit reifer Schwarzkirsche, dunkler Beerenfrucht, Karamell und vanilligen Holzaromen. Ein Wein von großer Komplexität, Wucht und sehr langem Abgang. Wine Enthusiast: 94/100Wine Advocate-Robert Parker: 92-95/100 James Suckling: 92/100 René Gabriel: 18/20 

Inhalt: 0.75 Liter (97,33 €* / 1 Liter)

73,00 €*
Château Beau-Séjour Bécot 2014
1er Grand Cru Classé B Saint-Émilion | 87% Merlot, 4% Cabernet Franc, 9% Cabernet Sauvignon. Dicht, rotbeeriger Frucht, Malz und vanillige Holzaromen. Ein Wein von großer Komplexität, Ausgewogenheit mit langem Nachhall. Wine Advocate-Robert Parker: 93/100 Wine Spectator 93/100James Suckling: 90-91/100 René Gabriel: 18/20 

Inhalt: 0.75 Liter (96,00 €* / 1 Liter)

72,00 €*
Château Beau-Séjour Bécot 2015
1er Grand Cru Classé B Saint-Émilion |  80% Merlot, 15% Cabernet Franc, 5% Cabernet Sauvignon. Der 2015er ist ein absolut klassischer Bordeaux-Jahrgang: strukturiert, nicht zu fett, super Reifepotenzial. Dunkles, süßliches Fruchtbouquet nach Brombeere, Schwarzkirsche, reifer Pflaume, Cassis, unterlegt mit Noten von feuchtem Waldboden, ein Hauch Vanille. Feines Tanningerüst, konzentriertes Extrakt, langes, würziges Finale. Wine Advocate-Robert Parker: 95/100James Suckling: 95/100 "One of best ever"Wine Spectator: 95/100

Inhalt: 0.75 Liter (140,00 €* / 1 Liter)

105,00 €*
Château Beau-Séjour Bécot 2016
1er Grand Cru Classé B Saint-Émilion |  80% Merlot, 15% Cabernet Franc, 5% Cabernet Sauvignon. Der Jahrgang 2016 ist etwas opulenter als sein überaus hervorragender Vorgängerjahrgang 2015. Bei zwei Top-Jahrgängen in Folge ist oft der zweite der gefeiertere, obwohl ich persönlich mehr der 15er-Fan bin.Dunkles, süßliches Fruchtbouquet nach Kirschen, eingelegten Pflaumen, Cassis, unterlegt von  Tabaknoten, Schokolade und Schwarztee. Feinkörnige, sanfte Tanninstruktur, dunkelfruchtiges, würziges, langes Finale. Wine Advocate-Robert Parker: 95/100Wine Enthusiast: 95-97/100James Suckling: 96/100Gerstl: 19/20Neal Martin:  95/100

Inhalt: 0.75 Liter (132,00 €* / 1 Liter)

99,00 €*
Château Beau-Séjour Bécot 2018
1er Grand Cru Classé B Saint-Émilion | 80% Merlot, 17% Cabernet Franc, 3% Cabernet SauvignonFalstaff über Beau-Séjour Bécot 2018:  "Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische schwarze Herzkirschen, ein Hauch von Pflaumen, ätherische Nuancen, kaum spürbare Holzkomponente. Saftig, rund und harmonisch, seidiges, tragendes Tannin, mineralisch, mit feiner Säurestruktur ausgestattet, bei allem Volumen durchaus delikat, gute Länge, sicheres Reifepotenzial."Weinwisser über Beau-Séjour Bécot 2018:  "Tiefes Purpur mit undurchsichtiger Mitte und zartem rubinrotem Rand. Was für ein verführerisches Waldhimbeerbouquet, dahinter Alpenheidelbeeren und Veilchenparfüm. Am sublimen Gaumen mit cremiger Textur, stützendes reifes Tannin und herrliche Extraktsüße. Im aromatischen Finale ein langes Crescendo mit roten und blauen Beeren, heller Tabak und zarte Graphitspuren. Das Geheimnis dieses Jahres liegt in der unglaublichen Finesse!"Wine Enthusiast über Beau-Séjour Bécot 2018:  "Big, rich and packed with smoky black fruits, this is not a shy wine. Dark chocolate and black-plum flavors mingle with the solid structure and concentrated tannins. With its ripe, juicy fruitiness at the end, the wine has all the elements in place. Let it age and drink from 2027. "

Inhalt: 0.75 Liter (118,67 €* / 1 Liter)

89,00 €*
Nur 3 auf Lager!
Château Beau-Séjour Bécot 2018 Magnum 1,5 L
1er Grand Cru Classé B Saint-Émilion |  80% Merlot, 17% Cabernet Franc, 3% Cabernet Sauvignon Falstaff über Beau-Séjour Bécot 2018:  "Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische schwarze Herzkirschen, ein Hauch von Pflaumen, ätherische Nuancen, kaum spürbare Holzkomponente. Saftig, rund und harmonisch, seidiges, tragendes Tannin, mineralisch, mit feiner Säurestruktur ausgestattet, bei allem Volumen durchaus delikat, gute Länge, sicheres Reifepotenzial." Weinwisser über Beau-Séjour Bécot 2018:  "Tiefes Purpur mit undurchsichtiger Mitte und zartem rubinrotem Rand. Was für ein verführerisches Waldhimbeerbouquet, dahinter Alpenheidelbeeren und Veilchenparfüm. Am sublimen Gaumen mit cremiger Textur, stützendes reifes Tannin und herrliche Extraktsüße. Im aromatischen Finale ein langes Crescendo mit roten und blauen Beeren, heller Tabak und zarte Graphitspuren. Das Geheimnis dieses Jahres liegt in der unglaublichen Finesse!" Wine Enthusiast über Beau-Séjour Bécot 2018:  "Big, rich and packed with smoky black fruits, this is not a shy wine. Dark chocolate and black-plum flavors mingle with the solid structure and concentrated tannins. With its ripe, juicy fruitiness at the end, the wine has all the elements in place. Let it age and drink from 2027. "

Inhalt: 1.5 Liter (123,33 €* / 1 Liter)

185,00 €*
Château Beau-Séjour Bécot 2019
1er Grand Cru Classé B Saint-Émilion |  80% Merlot, 17% Cabernet Franc, 3% Cabernet SauvignonDecanter über Beau-Séjour Bécot 2019:  "Rich plum colour. This takes its time to open, is pretty subtle at first, but then explodes in juicy fruit. Clear salinity where you can feel the slate scrape of the limestone terroir, alongside well expressed aromatics with touches of peony flowers. Elegant and succulent. Second vintage with Jean de Cournuaud as technical director. A yield of 46hl/ha. 65% new oak, with a mix of barrels and 20hl casks. 3.77pH. Harvest 18-21 September, with all the Merlots in 3.5 days instead of the usual 11 days (and in fact stretched over one month in 2018), with just 20 minutes from picking to vat. Thomas Duclos consultant. Drinking Window 2028 - 2044"Gerstl über  Beau-Séjour Bécot 2019:  "Zart und dezent schwarzbeerig, ein klassischer und sehr edler St. Emilion Duft, ganz auf der angenehm kühlen Seite. Ein wunderbar schlanker Finessenwein, saftig, rassig, von einem feinen Tanningerüst getragen, sehr präziser, harmonischer, genial verspielter Wein, immer die Eleganz in den Vordergrund stellend, Bécot in Hochform, wohl auch recht jung schon herrlich zu trinken."

Inhalt: 0.75 Liter (100,00 €* / 1 Liter)

75,00 €*
Nur 2 auf Lager!
Château Branaire-Ducru 2015 Magnum 1,5 L
4eme Grand Cru Classé Saint Julien | 65% Cabernet Sauvignon, 26% Merlot, 5% Petit Verdot, 4% Cabernet FrancFalstaff 93/100: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, zarte Edelholzwürze, reife Kirschfrucht, zart nach Orangenzesten, tabakige Nuancen, facettenreiches Bukett. Saftig, frische Kirschen, elegant, frisch strukturiert, eingebundene Tannine, ausgewogen und gut anhaftend, dezente Extraktsüße im Finale, gutes Reifepotenzial bei mittlerer Länge."Wine Enthusiast 95/100: "This family-owned estate has produced a structured and dark wine with great concentration balanced by acidity and pure, creamy fruit. It is a wine with a good future. The aftertaste leaves juicy acidity and firm tannins. Drink from 2025."Gerstl: 18+/20Winespectator: 94/100James Suckling: 93–94/100

Inhalt: 1.5 Liter (92,67 €* / 1 Liter)

139,00 €*
Château Branas Grand Poujeaux 2015
Shooting-Star untern den Haut-Médoc-Weingütern | Château Branas Grand Poujeaux liegt in Moulis-en-Médoc, der kleinsten der Appellation des Médoc. Da diese AC keine Grand Crus aus der 1855er-Klassifikation hat, sind die Top-Weine als „Crus Bourgeois Supérieurs“ ausgezeichnet, die jährlich neu  vergeben wird. Inzwischen hat Branas Grand Poujeaux dem einstigen Moulis-Primus Chasse Spleen den Rang abgelaufen.Die tonhaltigen Kiesböden bringen körperreiche und zugleich sehr feine Weine hervor. Merlot dominiert mit 50% Anteil leicht den Cabernet Sauvignon (45%). Dazu kommen noch 5% Petit-Verdot, der eine feine erdige Note beisteuert.Gerstl: 19/20René Gabriel: 18/20James Suckling: 94/100Parker: 91-93/100

Inhalt: 0.75 Liter (62,67 €* / 1 Liter)

47,00 €*
Nur 6 auf Lager!
Château Branas Grand Poujeaux 2015 Magnum 1,5 L
Shooting-Star untern den Haut-Médoc-Weingütern | MagnumChâteau Branas Grand Poujeaux liegt in Moulis-en-Médoc, der kleinsten der Appellation des Médoc. Da diese AC keine Grand Crus aus der 1855er-Klassifikation hat, sind die Top-Weine als „Crus Bourgeois Supérieurs“ ausgezeichnet, die jährlich neu vergeben wird. Inzwischen hat Branas Grand Poujeaux dem einstigen Moulis-Primus Chasse Spleen den Rang abgelaufen. Die tonhaltigen Kiesböden bringen körperreiche und zugleich sehr feine Weine hervor. Merlot dominiert mit 50% Anteil leicht den Cabernet Sauvignon (45%). Dazu kommen noch 5% Petit-Verdot, der eine feine erdige Note beisteuert.Gerstl: 19/20 René Gabriel: 18/20 James Suckling: 94/100 Parker: 91-93/100

Inhalt: 1.5 Liter (66,00 €* / 1 Liter)

99,00 €*
Château Branas Grand Poujeaux 2018
Shooting-Star untern den Haut-Médoc-Weingütern | Château Branas Grand Poujeaux liegt in Moulis-en-Médoc, der kleinsten der Appellation des Médoc. Da diese AC keine Grand Crus aus der 1855er-Klassifikation hat, sind die Top-Weine als „Crus Bourgeois Supérieurs“ ausgezeichnet, die jährlich neu  vergeben wird. Inzwischen hat Branas Grand Poujeaux dem einstigen Moulis-Primus Chasse Spleen den Rang abgelaufen. Die tonhaltigen Kiesböden bringen körperreiche und zugleich sehr feine Weine hervor. Merlot dominiert mit 50% Anteil leicht den Cabernet Sauvignon (45%). Dazu kommen noch 5% Petit-Verdot, der eine feine erdige Note beisteuert.

Inhalt: 0.75 Liter (53,20 €* / 1 Liter)

39,90 €*
Nur 3 auf Lager!
Château Branas Grand Poujeaux 2018 Magnum 1,5 L
Shooting-Star untern den Haut-Médoc-Weingütern Château Branas Grand Poujeaux liegt in Moulis-en-Médoc, der kleinsten der Appellation des Médoc. Da diese AC keine Grand Crus aus der 1855er-Klassifikation hat, sind die Top-Weine als „Crus Bourgeois Supérieurs“ ausgezeichnet, die jährlich neu  vergeben wird. Inzwischen hat Branas Grand Poujeaux dem einstigen Moulis-Primus Chasse Spleen den Rang abgelaufen. Die tonhaltigen Kiesböden bringen körperreiche und zugleich sehr feine Weine hervor. Merlot dominiert mit 50% Anteil leicht den Cabernet Sauvignon (45%). Dazu kommen noch 5% Petit-Verdot, der eine feine erdige Note beisteuert.

Inhalt: 1.5 Liter (56,67 €* / 1 Liter)

85,00 €*
Château Branas Grand Poujeaux 2019
Shooting-Star untern den Haut-Médoc-Weingütern |  Château Branas Grand Poujeaux liegt in Moulis-en-Médoc, der kleinsten der Appellation des Médoc. Da diese AC keine Grand Crus aus der 1855er-Klassifikation hat, sind die Top-Weine als „Crus Bourgeois Supérieurs“ ausgezeichnet, die jährlich neu  vergeben wird. Inzwischen hat Branas Grand Poujeaux dem einstigen Moulis-Primus Chasse Spleen den Rang abgelaufen. Die tonhaltigen Kiesböden bringen körperreiche und zugleich sehr feine Weine hervor. Merlot dominiert mit 50% Anteil leicht den Cabernet Sauvignon (45%). Dazu kommen noch 5% Petit-Verdot, der eine feine erdige Note beisteuert.

Inhalt: 0.75 Liter (42,53 €* / 1 Liter)

31,90 €*
Château Chapelle d'Aliénor by La Gaffelière 2018
Bordeaux aus der Côte de Castillon |Die Familie Comte de Malet Roquefort besitzt neben ihrem Grand Cru Château La Gaffelière noch verschiedenen andere Weingüter, u.a. das Château Chapelle d'Aliénor im Nachbargebiet von Saint-Emilion. Dort macht der Kellermeister  einen runden, gefälligen Bordeaux aus 80% Merlot und 20% Cabernet Franc, der durch feine Beerenaromatik und gute Struktur besticht.

Inhalt: 0.75 Liter (21,20 €* / 1 Liter)

15,90 €*
Château Chapelle d'Aliénor by La Gaffelière 2018 Magnum 1,5 L
Bordeaux aus der Côte de Castillon |Die Familie Comte de Malet Roquefort besitzt neben ihrem Grand Cru Château La Gaffelière noch verschiedenen andere Weingüter, u.a. das Château Chapelle d'Aliénor im Nachbargebiet von Saint-Emilion. Dort macht der Kellermeister  einen runden, gefälligen Bordeaux aus 80% Merlot und 20% Cabernet Franc, der durch feine Beerenaromatik und gute Struktur besticht.

Inhalt: 1.5 Liter (23,27 €* / 1 Liter)

34,90 €*
Nur 4 auf Lager!
Château Clinet 2010
Absoluter Spitzen-Pomerol aus dem herausragendem Jahr 2010 | Château Clinet ist ein konzentrierter, üppiger Pomerol aus 85% Merlot, 12% Cabernet Sauvignon und 3% Cabernet Franc. Robert Parker: 96+/100

Inhalt: 0.75 Liter (278,67 €* / 1 Liter)

209,00 €*
Nur 9 auf Lager!
Château Clinet 2016
Absoluter Spitzen-Pomerol aus dem üppigen Jahr 2016 | The Wineadvocate 97/100: "The 2016 Clinet is composed of 90% Merlot and 10% Cabernet Sauvignon. It was aged using the Oxoline system, in 70% new and 30% one-year-old barrels for 16 months. It has a deep garnet-purple color with cedar and smoked meats on the nose giving way to black and red plums and earthy notions with wafts of cassis and pencil shavings. The palate is medium to full-bodied, elegant, polished and vivacious with loads of red and black fruit layers and an earthy finish."James Suckling 95/100: "Beautiful blue fruit and earth with hints of black truffle, this has a violet and fragrant edge, too. Really complex, youthful impression here. The palate has mouthwatering fruit flavor and terrific sense of fresh energy and cut on the finish. A blend of 90 per cent merlot and ten per cent cabernet sauvignon. Try from 2024."Jeb Dunnuck 99/100: "Tasted on four separate occasions, the 2016 Château Clinet is another brilliant wine from this estate. Showing slightly more freshness and purity than the 2015, its saturated purple color is followed by a thrilling array of crème de cassis, graphite, ground herbs, and a terrific sense of minerality. Deep, full-bodied, with building tannins, and a magical sense of purity and elegance paired with real density and depth, it needs short term cellaring and will keep for three decades."René Gabriel 18/20: "Im Blend sind 90 % Merlot, 10 % Cabernet Franc, Produktion 48.000 bis 50.000 Flaschen. 70 % neue Barriques. Sattes Purpur mit Granatschimmer am Rand. Dunkle Kirschen in der offenen Nase, dahinter Schokopralinen, Kokos sowie viel Cassis. Am kräftigen Gaumen mit seidiger Textur und mehligem Tannin. Endet im langen Finale mit blauen Beeren, dunklem Tabak, Pflaumenhaut und mit spürbarer Adstringenz. Klasse hat er zweifelsfrei!"

Inhalt: 0.75 Liter (198,67 €* / 1 Liter)

149,00 €*
Nur 1 auf Lager!
Château Ferrière 2005 Magnum 1,5 L
Grand Cru Classé Margaux | Château Ferrière hat mit 15 Hektar eine der kleinsten Flächen aller Grand Cru Classés, die 1855 klassifiziert wurden. Wie für die linke Seite charakteristisch, ist der Anteil Cabernet Sauvignon mit 73% dominant; die verbleibenden 23% sind Merlot.2005 ist einer der großen Jahrgänge, der durch gute Ausgewogenheit, kräftige Struktur und Langlebigkeit besticht.Wine Spectator 91/100René Gabriel 18/20

Inhalt: 1.5 Liter (130,67 €* / 1 Liter)

196,00 €*
Nur 5 auf Lager!
Château Ferrière 2015 Magnum 1,5 L
Grand Cru Classé Margaux | Château Ferrière hat mit 15 Hektar eine der kleinsten Flächen aller Grand Cru Classés, die 1855 klassifiziert wurden. Wie für die linke Seite charakteristisch, ist der Anteil Cabernet Sauvignon mit 73% dominant; die verbleibenden 23% sind Merlot.Die Cuvée im herausragenden Jahrgang 2015 besteht aus 63 % Cabernet Sauvignon, 33 % Merlot, 4 % Petit Verdot. Dunkle Fruchtaromen nach schwarzer Johannisbeere, Holunder, etwas Tabak und feine Mineralität. Gute eingebundene, präsente Tannine, langer Nachhall, großes Lagerpotenzial.James Suckling 94/100 René Gabriel 18/20Wine Enthusiast 94/100Vinum 19/20Wine Advocat 92/100

Inhalt: 1.5 Liter (86,00 €* / 1 Liter)

129,00 €*
Nur 4 auf Lager!
Château Fieuzal 2015 Magnum 1,5 L
Grand Cru Classé Pessac Leognan | René Gabriel 18/20: "70 % Cabernet Sauvignon, 20 % Cabernet Franc, 10 % Merlot. Extrem sattes Purpur mit violetten Reflexen. Das dunkelfruchtige Bouquet versprüht viel Brombeeren und Alpenheidelbeeren, im zweiten Ansatz Lakritze und auch ganz fein rauchige Konturen aufweisend. Komplexer Gaumen, reife Tannine und eine schöne Fülle zeigend, er bleibt dabei aber elegant. Das ist grosser Bordeaux: viel Aromatik bei nicht zu fettem Körper. Es ist das zweite Mal, dass ein roter Fieuzal bei der Primeurverkostung diese hohe Punktezahl bekommt. Das letzte Mal war es beim Jahrgang 2010. Das wird ein ziemlich spannender Leognan-Value! Und somit ein ziemlich guter Kauf!"James Suckling 94/100: "Blackberry and plums sit amid violets, earthy notes and gentle, hazelnut oak. The palate delivers attractively smooth, supple tannins that carry long flavors of fresh dark cherries. Try from 2020."Wine Enthusiast 94/100: "This wine is a little austere, while showing good aging potential. It has spice, acidity and the weight of fruit as it develops. With its juicy berry flavors still submerged by the firm tannins, it will take its time. Wait to drink until 2025."

Inhalt: 1.5 Liter (79,33 €* / 1 Liter)

119,00 €*
Château Fombrauge 2019
Saint-Emilion Grand Cru Classé | Ein verlässlicher Saint-Emilion-Klassiker, mit über 90% Merlot und etwas Cabernet Franc ein typischer Vertreter der rechten Seite. Vollmundig, rund, rotfruchtig, etwas Kräuterwürze, kann durchaus 15 Jahre Freude bereiten.Wine Enthusiast über den Château Fombrauge Grand Cru Classé 2019: " While this wine is tightly structured, it also has plenty of generous black fruits that give succulent ripeness. The wine should certainly age well." 94/100

Inhalt: 0.75 Liter (47,87 €* / 1 Liter)

35,90 €*
Château Freyneau Bordeaux blanc 2022
Weißer Bordeaux mit Reifepotenzial | Ein weißer Bordeaux mit vollem Körper und feinem Schmelz. Viel Frucht nach Stachelbeere und reifem Steinobst, intensive blumige Noten und eine füllige Cremigkeit machen ihn gut gekühlt zum perfekten Aperitif oder zum lockeren Trinkwein für alle Tage. Passt auch sehr gut zu kräftigeren Fischgerichten und Krustentieren.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*