Versand innerhalb von 3 Werktagen
Direkt vom Winzer

Neverland GOT 2021 Magnum 1,5 L

35,00 €*

Inhalt: 1.5 Liter (23,33 €* / 1 Liter)
Falstaff 90/100 James Suckling 92/100

Derzeit nicht auf Lager.

Produktnummer: 10530
Hersteller: Neverland
Produktinformationen "Neverland GOT 2021 Magnum 1,5 L"

Good Old Times im Magnumformat | 

Aromatisch, würzige Cuvée aus vier fast vergessenen Rebsorten (Scheurebe, Huxelrebe, Traminer, Bacchus) aus dem warmen, trockenen Jahr 2019, das im Vergleich zu 2018 aber kühlere Nächte hatte und dadurch mehr Struktur und Mineralität besitzt. Feines Bouquet aus Minze, Salbei, erdigem Moos und exotischer Frucht von Litschi und Birne. Im Mund voll und saftig, feine Mineralität, pikant im Abgang. Ein komplexer, dennoch zugänglicher Weißwein aus alten Reben. Sehr gut zu Käsefondue oder zu Gerichten mit einheimischem Süßwasserfisch.
Bewertungen: 
Falstaff 90/100
Suckling: 92/100

Eigenschaften "Neverland GOT 2021 Magnum 1,5 L"
Jahrgang: 2021
Trinkreife: bis 2030
Geschmack: Trocken
Charakter des Weines: Filigran, Fruchtig, Pikant, Würzig
Körper: Mittelschwer
Land: Deutschland
Rebsorten weiß: Bacchus, Gewürztraminer, Huxelrebe, Scheurebe
% Vol. Alkohol: 13
Weinart: Weißwein
Weinbaugebiet: Rheinhessen
Restzucker in g/L: 3
Wein zum Essen: Wein zu Fisch, Wein zu Fondue und Raclette , Wein zu Käseplatte , Wein zu Meeresfrüchten, Wein zu Wurst, Wein zu vegetarischen Gerichten
Trinktemperatur in °C: 7 bis 9
Flaschengröße in L: 1,5
Ausbau/Weinreifung: Edelstahltank
Bodentyp: Kalkstein, Mergel - besonders kalkhaltiger Boden
Angaben gemäß Hersteller. Irrtum und Änderung vorbehalten.
Hersteller "Neverland"

Class A - Weine aus Rheinhessen

Originell, authentisch, unverwechselbar. So lässt sich in drei Worten Neverland, das von den jungen, modern agierenden Winzerbrüdern Sebastian und Marcel Class geführte Weingut aus Rheinhessen beschreiben. Die Philosophie ist klar: oberste Maßgabe sind im Ergebnis filigrane, ausdrucksstarke, spannende und abwechslungsreiche Weine. Gemeinsamer Nenner: viel Geschmack, aber trotzdem elegant und schlank. Neben den Klassikern Riesling, Grau- und Weißburgunder, Chardonnay, Silvaner sticht eine Cuvée aus urtypischen, alten Rebsorten hervor, die als Hommage an den Großvater gewertet werden darf. Aus dessen vor 50-60 Jahren gepflanzten Rebstöcken von Bacchus, Scheurebe, Huxelrebe und Traminer ist ein Wein von besonderer Raffinesse und Würze entstanden. Der Name ist dabei Programm GOT (Good Old Times).
Wichtigstes Standbein des Weinguts ist die Spitzengastronomie, die mit besonderem Engagement umsorgt wird. Überfahrt*** (Rottach-Egern), Tim Raue** und Tulus Lotrek* (beide in Berlin) sind nur einige Beispiele aus der illustren Kundenliste. Die beiden letztgenannten haben darüber hinaus ihre eigene Cuvée aus den Neverland-Weinen kreiert, die sie in ihren Restaurants anbieten. Gleiches hat auch Bio-Wagyu-Rind-Züchter Ludwig 'Lucki' Maurer gemacht und eine schwere Weißwein-Cuvée für den perfekten Fit zu seinen Steaks auf Neverland-Basis gestaltet. Alle drei Weine -  "Unartig" (Tim Raue/André Macionga), "Saint Vendersheim" (Tulus Lotrek/Felix Fuchs) und "Viking Queen" (Lucki Maurer) - sind natürlich in der Weinmacht erhältlich.
Weiterführende Links des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.